Adler

Adler

Der Ort mit dem für deutsche Ohren seltsam vertraut klingenden Namen „Adler“ ist der südlichste Teil der Stadt Sotschi und hat für die etwa 100 km lange Stadt am Schwarzen Meer vor allem verkehrstechnisch große Bedeutung. In Adler liegt der…

Riza-Nationalpark

Riza-Nationalpark

Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit Abchasiens ist der etwa 40 km von der Küste entfernt im Kaukasus liegende Rizasee – und das nicht ohne Grund. Das Panorama der grünlich schimmernden Wasserfläche vor den dichten Wäldern und den darüber thronenden, teils schneebedeckten…

Uljanowsk

Uljanowsk

Als Geburtsstadt Lenins nahm Uljanowsk in der Sowjetunion eine besondere Stellung ein, deren dauerhafte städtebauliche Manifestation mit der großzügigen Umgestaltung im Vorfeld des Jubiläumsjahrs 1970 erfolgte. So gilt Uljanowsk Architekturinteressierten heute als Mekka des sowjetischen Modernismus. Diese steinerne Vereinnahmung durch…

Kronstadt

Kronstadt

Kronstadt ist Sankt Petersburgs Türsteher. Seit 300 Jahren hält die Stadt mit ihren Festungsanlagen feindliche Schiffe davon ab, zu Russlands nördlicher Hauptstadt vorzudringen. Als wichtiger Stützpunkt der Baltischen Flotte ist sie durch und durch eine Stadt der Marine. Geschichte Seine…

Juschno-Sachalinsk

Juschno-Sachalinsk

Die größte Stadt der Insel Sachalin ist zugleich Hauptstadt des gleichnamigen Verwaltungsgebiets, zu dem auch die Inselkette der Kurilen gehört. Die gut 190.000 Einwohner große Stadt liegt am Südende der Insel im Tal des Flusses Sussuja. Ihre einstige Zugehörigkeit zu Japan…